Marlen und Dr. Klaus Westmann Stiftung

Hirschberg an der Bergstraße

Der Stiftungsrat und der Stiftungsvorstand haben am 04.01.2021 den einstimmigen Beschluss gefasst, dass die Treuhandstiftung in Marlen und Dr. Klaus Westmann Stiftung umbenannt wird. Der bisherige Satzungszweck soll unverändert bleiben. Das Finanzamt Weinheim hat, mit Schreiben vom 25.01.2021, keine Bedenken.

Am 15.10.2012 wurde der Treuhandvertrag mit der Bürgerstiftung Hirschberg an der Bergstraße für die Marlen-Westmann-Stiftung unterzeichnet.

Die Gemeinnützigkeit der Treuhandstiftung wurde am 25.10.2012 beim Finanzamt Weinheim beantragt.

Aktuelles:

Satzung

  • Marlen Westmann Stiftung, Stand: 15.10.2012
  • Marlen und Dr. Klaus Westmann Stiftung, Stand: 25.01.2021

Vermögensübersicht & Jahresabrechnung

Der Stifter verpflichtet sich zur unentgeltlichen Übertragung von 30.000,00 € (in Worten: dreißigtausend €) an die Bürgerstiftung Hirschberg an der Bergstraße als Treuhänder.

Die Übertragung erfolgt in zwei Raten bis zum 31.01.2013.

Bankverbindung

Spenden und Zustiftungen für die Marlen Westmann Stiftung können auf folgendes Konto überwiesen werden:

Volksbank Kurpfalz eG,
IBAN DE30 6709 2300 0033 5132 59

 

Bitte vermerken Sie im Verwendungszweck der Überweisung, ob es sich um eine Zustiftung zum Stiftungskapital oder um eine Spende handelt. Vielen Dank.