§ 5 Stiftungsorganisation

(1) Organe der Stiftung sind

a) der Vorstand
b) der Stiftungsrat.

(2) Der Vorstand kann zu seiner Unterstützung Gremien einrichten, z.B. Arbeitsgruppen, Ausschüsse oder Beiräte.

(3) Die Stiftung kann zur Erledigung ihrer Aufgaben unentgeltlich oder entgeltlich Hilfspersonen beschäftigen oder die Erledigung ganz oder teilweise auf Dritte übertragen.

(4) Die Stiftung kann eine Geschäftsführung einrichten. Der Vorstand legt in diesem Fall in der Geschäftsordnung fest, in welchem Umfang er Aufgaben überträgt und erteilt die erforderlichen Vollmachten.

(5) Jedes Gremium der Stiftung kann sich eine Geschäftsordnung geben.

(6) Die Mitglieder der Organe haften nur für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit.

(7) Wahlen erfolgen auf Antrag geheim.

(8) Eine gleichzeitige Mitgliedschaft in Vorstand und Stiftungsrat ist ausgeschlossen.