Präambel

Die Bürgerstiftung Hirschberg an der Bergstraße ist eine gemeinnützige, überkonfessionelle und überparteiliche Einrichtung von Bürgern und Institutionen für die Menschen in Hirschberg.

Die Stiftung will dem Gemeinwohl dienen, das Gemeinwesen der Gemeinde stärken und Kräfte der Innovation mobilisieren. Sie will erreichen, dass die Bürger und Wirtschafts-unternehmen der Gemeinde mehr Verantwortung für die Gestaltung ihres Gemeinwesens übernehmen.

Dies soll zum einen durch das Einwerben von Zustiftungen und Spenden geschehen, die die Bürgerstiftung in die Lage versetzen, Projekte, die mit dem Stiftungszweck im Einklang stehen, zu fördern und/oder zu entwickeln. Zum anderen sollen die Bürger dazu motiviert werden, sich ehrenamtlich in der Bürgerstiftung und den von ihr unterstützten Projekten zu engagieren.

(Trotz der Beschränkung auf die männliche Form in der Satzung ist selbstverständlich immer auch die weibliche Form mit umfasst)